Vonage-Mitbegründer startet dezentrale Video-Chat-Anwendung zum Kampf gegen den Zoom

Jeff Pulver, ein Pionier des Voice over Internet Protocol (VoIP) und Mitbegründer von Vonage, hat eine dezentralisierte Anwendung (dApp) auf den Markt gebracht, die nach eigenen Angaben das „sicherste End-to-End-Kommunikationsnetz für Unternehmen“ bietet.

Dieser Schritt folgt auf Berichte der letzten Woche, wonach die rivalisierende Video-Chat-Anwendung Zoom persönliche Informationen und private Gespräche im offenen Web offengelegt hat.

Blockchain-Unternehmen entwickeln gemeinsam eine private Coronavirus-Testanwendung

Laut Pulver besteht das Problem der bestehenden Kommunikationslösungen darin, dass sie alle geschäftlichen und persönlichen Daten über einen zentralen Punkt leiten. Dies stellt eine enorme Sicherheitsbedrohung für sensible Informationen dar.

Das neueste Projekt von Pulver, „Debrief  Immediate Edge, geht dieses Problem an, indem es Verschlüsselung, Datenspeicherung und Authentifizierung in der Blockkette implementiert. Die Nachbesprechung selbst enthält praktisch keine Benutzerinformationen, da alles dezentralisiert ist.

bitcoin gold

Dies verhindert auch das Hacken oder die Manipulation von Informationen, sobald die Daten in das Netzwerk eingegeben wurden. Jeder Versuch, die Informationen auf dem Gerät eines Empfängers zu bearbeiten, würde von den anderen Geräten im Netzwerk abgelehnt werden.

Blockchain-Experten kommentieren umstrittene Anwendung zur Nachverfolgung von Coronavirus-Patienten in Russland

Die Nachbesprechung kann auch als Middleware-Lösung dienen
Zusätzlich zu den eigenen Kommunikationslösungen kann Debrief auch von anderen Blockketten und traditionellen Kommunikationswerkzeugen (wie z.B. Zoom) als Open-Source-Middleware-Schicht verwendet werden. Dadurch können andere Anwendungen von der sicheren Blockketten-Authentifizierung und der dezentralen Architektur von Debrief profitieren.

Die Beta-Version wurde bereits veröffentlicht und bietet hochauflösende Videokonferenzen, Audio- und Video-Peer-to-Peer-Anrufe, Messaging, Dateispeicher und mehr. Zurzeit sind fast 3.000 Benutzer beteiligt.

Hat Apple gerade die Burner Wallets getötet?

Jeff Pulver war auch der Hauptverfasser der Pulver-Verordnung, die 2004 von der FCC verabschiedet wurde, um sicherzustellen, dass Nutzer von Kommunikationsanwendungen wie WhatsApp, FaceTime und Messenger nicht für den Dienst bezahlen müssen.

Wie Cointelegraph bereits früher berichtete, hat das jüngste Vorgehen von YouTube gegen kryptomonbezogene Kanäle die Autoren von Inhalten veranlasst, nach unzensierten Alternativen zu suchen. Die Benutzer wenden sich aus einer wachsenden Zahl von Gründen dezentralisierten Versionen beliebter Plattformen zu.